Die Gäste und Mitarbeiter sind stolz, weil unser Maibaum in der Ostfriesen-Zeitung prämiert wurde!

Wir wünschen allen schöne Ostertage! Genießen Sie das schöne Wetter! Liebe Grüße aus der Tagespflege Moormerland!

Die Gäste hatten viel Spaß beim Stempeldruck mit Acrylfarben. Alle waren begeistert von den tollen Bildern.

Natürlich haben wir auch in diesem Jahr wieder Karneval gefeiert mit den Gästen der Tagespflege. Alle Mitarbeiter hatten sich zur Freude der Gäste verkleidet.

Der Valentinstag stand unter dem Motto “Wellness für die Gäste”. Hier wird gerade ein Gast von Helen mit einer Zuckerpeeling-Handmassage verwöhnt 🙂 …Zeit zum Genießen

In der Tagespflege Moormerland gab es heute Mittag “Updrögt Bohnen”, gekocht nach alter ostfriesischer Tradition, so wie die Gäste es von früher kennen. Es war sehr lecker und alle waren begeistert.

Nach unserem Restaurantbesuch in der letzten Woche, bei dem ausnahmslos alle Mitarbeiter der Tagespflege anwesend waren, ist dieses schöne Foto entstanden. Es war ein schöner Abend!

Wir wünschen allen ein frohes neues Jahr! Käte hat zum Jahresbeginn mit den Gästen Neujahrskuchen gebacken. Gut, dass viele der Gäste so geübt sind im “Aufrollen”. Und lecker sind sie die “Rullekes”

Es geht mit großen Schritten auf Weihnachten zu und das merkt man auch in Tagespflege Moormerland. Es ist alles weihnachtlich geschmückt und die Aktivitäten drehen sich um das Weihnachtsfest. Wir wüschen allen eine gesegnete Weihnachtszeit!

Es geht voran mit dem neuen Verwaltungsgebäude der Diakoniestation Moormerland! Der Einzug ist für März 2019 geplant.

Unsere Mitarbeiterin Rita hat gestern in der Tagespflege Kürbisstuten gebacken. Die Gäste waren begeistert! Der war aber auch wirklich total locker und lecker 🙂

Heute besuchten uns die Kinder vom Kindergarten Veenmäuse mit ihren selbstgebastelten Laternen und sangen einige Martinilieder. Das gefiel unseren Gästen sehr gut. Für die Kinder gab es dann nach altem Brauch Süßes.

Heute war ein freudiger Tag in der Tagespflege. Herr Brendt spendete uns eine Veeh-Harfe mit Zubehör. Damit erfüllte er uns einen lang gehegten Wunsch! Vielen Dank für diese großzügige Spende!

In dieser Woche ist das Motto in der Tagespflege Oktoberfest……o´zapft is 🙂

Die Mitarbeiter der Tagespflege waren am Firmenabend auch auf dem Gallimarkt vertreten und hatten Spaß wie man sieht 🙂

Unsere Altenpflegeschülerin Daniela ist am Zug. Sie lernt gerade von einem Gast, wie man Schach spielt. Wir finden das großartig!

Obwohl wir jetzt Mitte September noch sommerliche Temperaturen von unglaublichen 30 Grad C haben, hat bei uns in der Tagespflege schon das Basteln der Herstdeko begonnen.

Nachdem unser Apfelbaum im letzten Jahr einen einzigen Apfel hervorgebracht hat, waren wir freudig überrascht, dass wir in diesem Jahr so viele Äpfel ernten können. Heute wurde daraus Apfelmus gemacht für die Gäste…… lecker!

Daniela Culemann hat ihre 3jährige Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin begonnen und wir wünschen ihr alles Gute! Daniela arbeitete vorher schon als Pflegeassistentin bei uns in der ambulanten Pflege. Toll, dass sie sich jetzt weiterqualifizieren möchte!

Endlich ist es soweit! Am Freitag konnten wir beim neuen Verwaltungsgebäude der Diakoniestation Moormerland in der Koloniestraße in Veenhusen Richtfest feiert. Vorstandsmitglieder, Mitarbeiter und Nachbarn waren eingeladen als die Handwerker nach alter Tradition den Richtspruch sagten. Danach war für das leibliche Wohl gesorgt.

Die Gäste genießen die letzten schönen Tage dieses Sommers auf der Terrasse. Ein Gast spielt Akkordeon und alle Gäste singen kräftig mit.

Ein herrlicher Sommer….. gleich treffen die ersten Gästen ein. Das Frühstück ist schon vorbereitet und wir starten in einen neuen Tag.

Am Donnerstag machten wir mit allen Gästen der Donnerstagsgruppe einen Ausflug zum Café Eiland nach Westgroßefehn. Dort ließen wir uns in nettem Ambiente mit Tee und Kuchen verwöhnen.

Heute Vormittag gibt es bei uns Melonenbowle. Die Gäste machten einen kleinen Spaziergang und freuten sich bei der Rückkehr über die Erfrischung bei sommerlichen Temperaturen.

Monja hat im zweiten Ausbildungsjahr den praktischen Teil ihrer Ausbildung, sowie die praktischen Prüfungen in der Tagespflege Moormerland absolviert und darf sich jetzt Sozialassistentin nennen. Heute war die Übergabe der Zeugnisse in der BBS in Aurich. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute Monja!

Heute war die offizielle Grundsteinlegung für das neue Verwaltungsgebäude der Diakoniestation Moormerland in der Koloniestraße in Veenhusen in der Nachbarschaft der Tagespflege. Auch die ambulante Pflege wird aus der Dr.-Warsing-Straße in dieses Gebäude einziehen. Der Umzug ist im Frühjahr 2019 geplant.

Mit großem Eifer wurde wieder ein Maibaum von den Gästen geschmückt und mit Hilfe der Mitarbeiter aufgestellt im Garten der Tagespflege. Danach wurde gegrillt und nachmittags bei Maibowle gefeiert.

Zur Freude der Gäste und Mitarbeiter haben “De Dörpspölers” heute unseren Teenachmittag mit ihrer schönen Musik begleitet. Die Gäste haben das ein oder andere Lied schunkelnd mitgesungen. Es wurde sogar das Tanzbein geschwungen.

Die Gäste basteln heute schon fleißig für die Osterdekoration.

Am Valentinstag haben wir bei strahlendblauem Himmel schon mal angegrillt :-). Draußen sitzen konnten die Gäste jedoch noch nicht, das Thermometer zeigte nur 4°C an. Die Bratwurst schmeckte aber prima.

Am Rosenmontag waren in der Tagespflege die Jekken unterwegs. Bei Silvesterkrapfen und Erdbeerbowle wurde ordentlich geschunkelt und gesungen.

Hier ist das komplette Team der Tagespflege auf einem “Haufen” 🙂

Wie jeden Tag hat Helga wieder ein tolles Mittagessen mit einzigartigem Nachtisch gezaubert! 🙂

Schnee im Garten der Tagespflege…. ein seltener Anblick in diesem Winter

Die Gäste saßen gerade bei einem Glas Punsch im Foyer als der Nikolaus klingelte und Süßigkeiten vorbeibrachte.

“Gut zu wissen bei Demenz” so hieß der Vortrag von Johannes Werkmeister (Facharzt für Neurologie). Viele Interessierte waren am Donnerstagabend in die Tagespflege gekommen, um sich über Geschichte, Diagnostik in der Praxis, Behandlung und Komplikationen bei Demenz zu informieren. Herr Werkmeister beantwortete zwischendurch und am Ende immer wieder Fragen und man merkte, dass es zu…

Die Models warten auf ihren Einsatz! Herr Otten hat sein Modemobil ausgeräumt und die Gäste konnten stöbern und anprobieren. Am Nachmittag gab es eine Modenschau, die Herr Otten mit lockeren Sprüchen kommentierte, so dass alle viel Spaß hatten.

Wir hatten herrliches Wetter bei unserem Ausflug zum Gallimarkt.

In der ersten Oktoberwoche haben wir in der Tagespflege wieder Oktoberfest gefeiert. Dazu gab es einige Aktivitäten. Das Backen und Verzieren der Lebkuchenherzen machte allen besonders viel Spaß.

Der letzte Freitag im September ist “Der Tag des deutschen Butterbrotes”. Die Mitarbeiter der Tagespflege haben das Motto aufgegriffen und gestern Schwarzbrot, Rosinenbrot, Kübisstuten und ein Zwiebel-Speck-Vollkornbrot gebacken. So gab es heute zum Frühstück für die Gäste selbstgebackenes Brot natürlich wie immer mit Butter und Auflage.

Der Apfelbaum im Garten der Tagespflege trägt einen einzigen Apfel. Wer den wohl essen darf? 🙂

Heute wurden von den Gästen wieder fleißig Bohnen auf Bändern “aufgereiht”, um im Winter wieder “Updrögt Bohnen” in der Tagespflege essen zu können. Na, da freuen wir uns doch schon drauf.

……oder “In Ruhe verrückt werden dürfen” wie Frau Hildegard Krüger, Vorsitzende der Alzheimer Gesellschaft Emden-Ostfriesland, sagt. Frau Krüger hat am 07.08.2017 einen Vortrag für Interessierte zum Thema Demenz gehalten. Es war sehr informativ und die Zuhörer konnten am Ende Fragen stellen. Am 09.11.2017 wird der Neurologe Herr Werkmeister in der Tagespflege Moormerland zum Thema Demenz…

Gestern haben wir einen kleinen Ausflug zur “Alten Küsterei” nach Ayenwolde gemacht. Dort gab es leckeren Kuchen und Tee oder Kaffee. Vielen Dank an Frau Andreeßen für die gute Bewirtung.

Heute gab es in der Tagespflege als Vorspeise “Roggenmehlflupp mit Melk drupp”. Da wurden Kindheitserinnerungen wach bei den Tagespflegegästen. Es ist ein altes ostfriesisches Rezept, welches heute wohl kaum noch gegessen wird. Die Tagespflegegäste hatten ihre Freude daran.

Am 12.05.2017 sah es in unserem Foyer wieder aus wie in einem Bekleidungsgeschäft. Herr Otten vom Modemobil verbreitete gute Laune, während die Gäste sich in Ruhe umsehen konnten. Am Nachmittag folgte dann eine Modenschau bei der einige Gäste Spaß hatten, einmal Model zu sein. Auf dem Foto präsentiert Frau Schneider gerade die neue Sommermode zusammen…

Auch in diesem Jahr haben die Gäste wieder fleißig Blumen und Bänder für den Maibaum gebastelt. Vielen Dank an Holli Doyen für die Unterstützung beim Binden. Mittags wurde der Maibaum aufgestellt und danach gab es Leckeres vom Grill. Der Tanz in den Mai am Nachmittag rundete den Tag ab.

Unsere Gäste haben in der letzten Woche einen neuen Heimbeirat gewählt. Frau Wissmann und Frau Schneider wurden gewählt und bekamen heute ihre Urkunden überreicht. Herzlichen Glückwunsch!!

Jann de Buhr aus Veenhusen hielt einen Vortrag über sehr alt gewordene Ostfriesen aus dem letzten und vorletzten Jahrhundert. Die Gäste waren sehr interessiert an dem Leben der ostfriesischen “Urgesteine” und Jann de Buhr wusste viel zu erzählen über das Leben in der damaligen Zeit. Vielen Dank Herr de Buhr!

2015 © Copyright - Diakonie Moormerland Designed by ULPR.de

Tel.:    04954-95 95 95